Wussten Sie schon, dass der NDR 2008 im Erdölmuseum zu Gast war? (Download zum Nachhören)

Gemeinde Wietze: Adressänderungen in Kfz-Scheinen

Gemeinde Wietze: Der Servicebereich Bürgerdienste informiert

Adressänderungen in Kfz-Scheinen durch die Gemeinden
(Gemeinde Wietze, Nachrichten aus Wietze, Nr. 16/2009)

Sind Sie innerhalb des Landkreises Celle oder innerhalb der Gemeinde Wietze umgezogen?
Wer sich nach einem Umzug innerhalb der Gemeinde Wietze oder einem Zuzug aus dem Landkreis Celle beim Einwohnermeldeamt/Ordnungsamt anmeldet, kann gleichzeitig die auf seinem Fahrzeugschein eingetragene Adresse ändern lassen. Für die Änderung der Adresse in den Kfz-Scheinen wird eine Verwaltungsgebühr von 10,70 € erhoben.
Durch dieses Angebot wollen die Kommunalverwaltungen im Landkreis dazu beitragen, den Umzugsstress zu verringern.
Bei Verkehrskontrollen kann ein Bußgeld erhoben werden, wenn die Adresse in den Fahrzeugpapieren nach einem Umzug nicht geändert wurde.
KFZ, die bisher kein CE-Kennzeichen hatten, müssen weiterhin bei der Zulassungsstelle in Celle oder in Bergen angemeldet werden.

Ich bitte um Beachtung.
i. A. Hurst

Wussten Sie schon, dass ein Grenzstreit zwischen Steinförde und Wieckenberg mit dem Sieg der Steinförder endete?