Wussten Sie schon, dass früher gar mancher Wietze als seinen Wohn- bzw. Geburtsort angab und nicht ahnte, dass er ein waschechter Hornbosteler war? (mehr)

Gemeinde Wietze: Leinenzwang

Gemeinde Wietze: Servicebereich Bürgerdienste informiert

Leinenzwang während der Brut- und Setzzeit
(Gemeinde Wietze, Nachrichten aus Wietze, Nr. 16/2009)

In der Zeit vom 1. April bis zum 15. Juli müssen Hunde im Wald und in der freien Landschaft an der Leine geführt werden. Auf entsprechende Bestimmungen des niedersächsischen Gesetzes über den Wald und die Landschaftsordnung, die während der Brut- und Setzzeit Leinenzwang für Hunde vorschreiben, werden alle Hundehalter hingewiesen.
Wer während dieser Zeit im Wald oder in der freien Landschaft seinen Hund nicht an der Leine führt, handelt ordnungswidrig und kann mit einem Bußgeld von bis zu 5.000,00 Euro belegt werden.

Wietze, den 01.04.2009

Servicebereich Bürgerdienste
Im Auftrage Martin Hurst

Wussten Sie schon, wann die Gemeinden im Raum Wietze zusammenlegt wurden?