Wussten Sie schon, dass Wietze durch die Auswirkungen des Klimawandels zu den Gewinnern gehören soll? (mehr)

Ruth Neumann

Kurzporträt

Lebenslauf
1935 in Hornbostel geboren
1940 Schulbesuch in Wietze, anschließend Ausbildung zur Bürofachkraft bei der DEA-Wietze
1952 Stenotypistin 1959 Betriebsrätin der DEA als Angestelltenvertreterin
1961 Hochzeit mit Dieter Neumann
1962-1966 Aufenthalt in Tansania; Geburt der Tochter Sybille
1966 Hausfrau und Mutter in Wietze
1967-1972 Aufenthalt in Brasilien; Geburt der Tochter Dorothee
1972 Rückkehr nach Wietze mit Engagement in zahlreichen Wietzer Vereinen; Übernahme vieler Ehrenämter
1974-1978 Berufliche Tätigkeit als Bürokraft in Jeversen
1978-1980 Sekretärin des Bezirksdirektors des Deutschen Ringes in Celle
1980-1990 Bürotätigkeit im Gartenbaubetrieb Rathe,

Wietze Ruth Neumann ist seit 1981 verwitwet

Zwischen Frauenrechten und Aquajogging (CZ-Bericht) 

Vereinsaktivitäten
1972-1975: Schriftführerin in der Handballsparte des TSV Wietze
1975-1977: Betreuerin und stellv. Trainerin der weibl. Handballmannschaft des TSV Wietze
1977-1997: Schriftwartin des TSV Wietze

Sportauszeichnungen
19??: Silberne Ehrennadel des TSV Wietze
19??: Goldene Ehrennadel des TSV Wietze
19??: Ehrenteller der Gemeinde Wietze
1996: Silberne Ehrennadel des LSB für mehr als zwanzig Jahre Vorstandsarbeit im TSV Wietze.
1999: Ehrenmitglied des TSV Wietze

Wietze und der liebe Gott: Hat Gott Wietze bevorzugt?