Wussten Sie schon, wann die Gemeinden im Raum Wietze zusammenlegt wurden?

Alltagsmathematik

Preise einschätzen

Vor 5 Jahren hat Ihr bewährtes Schuhmodell 89 € gekostet, jetzt sind es 99 €. Entspricht die Teuerung der allgemeinen Inflation oder hat sich der Preis übermäßig stark erhöht? Ein guter Maßstab ist der allgemeine Verbraucherpreisindex des Statistischen Bundesamts (Destatis.de): Was vor 5 Jahren 10 € gekostet hat, kostet heute knapp 11 €, also rund 10 % mehr.

Der oben genannte Schuh ist demnach nur „normal“ teurer geworden. Für DM-Zeiten gilt eine andere Faustformel: Was vor 10 Jahren 10 DM gekostet hat, kostet heute knapp 6 €. Hätten die Schuhe damals 160 DM gekostet, wären es unter Berücksichtigung der allgemeinen Inflation heute etwa 96 €.

Trinkgeld

Fast überall auf der Welt sind rund 10 % Trinkgeld üblich – das ist leicht zu berechnen. In den USA ist es Sitte, 15 bis 20 % zu geben. Das lässt sich ohne Prozentrechnung so überschlagen: Beträgt die Rechnung über 30 $, verdoppeln Sie einfach die 1. Ziffer. Bei 47,50 $ verdoppeln Sie die 4, das macht 8 $ Trinkgeld.

Liegt die Rechnung unter 30 $, runden Sie auf, verdoppeln den Betrag und setzen in die Mitte ein Komma. Beträgt die Zeche 15,30 $, runden Sie auf 16 $ auf und verdoppeln auf 32 $. Mit dem Komma in der Mitte beträgt das Trinkgeld 3,20 $, das sind knapp über 20 %.

Kein Maß dabei?

Oft will man etwas messen, aber weder Lineal noch Zollstock sind greifbar. Messen Sie daher jetzt, wie lang bei Ihnen eine maximale Handspanne vom Daumen bis zum Mittelfinger ist (der Wert wird zwischen 18 und 26 cm liegen). Nun haben Sie im Notfall immer ein improvisiertes Metermaß zur Hand. Wenn Sie gerade dabei sind: Üben Sie mit einem Zollstock, einen genau 1 m langen Schritt zu gehen (bei einigen Menschen ist das ein normaler, bei anderen ein leicht übertriebener Schritt). So können Sie Grundstücksabmessungen und Bauwerke ganz gut abschätzen.

Celsius und Fahrenheit

Eine gute Näherungsformel: Celsiusgrade verdoppeln und 30 addieren. 12 Grad Celsius, verdoppelt = 24, plus 30 = 54 Grad Fahrenheit (exakt wären 53,6 Grad). Bei der in den USA und Großbritannien üblichen Messung in Fahrenheit liegt der Gefrierpunkt von Wasser bei 32, der Siedepunkt bei 212 Grad Fahrenheit.


In Wietze können Sie bauen! Wir haben noch Platz für Neubürger!